Reisesuche

 
von 214 bis 2700

Wandern im Reich von König Laurin - 6 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
21.06.2020 - 26.06.2020
Preis:
ab 399 € pro Person

...zwischen Rosengarten & Latemar

Wie ein Rosengarten erleuchtet bei Sonnenuntergang das Felsgestein rosa und ist aufgrund der Beschaffenheit der Berge ein einmaliges Naturschauspiel. Hier hat die Legende von König Laurin ihren Ursprung. Die UNESCO hat im Juni 2009 die Dolomiten, wozu natürlich auch der Rosengarten und der Latemar zählen, als Weltnaturerbe anerkannt und somit der Schönheit und Einmaligkeit dieser Berge Rechnung getragen.

1. Tag: Busanreise zur 500 Jahre alten Jausenstation/ dem Gasthaus Kaiserhaus (www.kaiserhaus.eu, dienstags Ruhetag), nur 300 m vom Eingang Kaiserklamm entfernt. Möglichkeit zum Mittagessen oder kurze und zugleich faszinierende Wanderung durch die Kaiserklamm (Gehzeit ca. 1 Std./ 2 km/ 175 Hm/ Eintritt frei/ Stand Juli 2019). Nach 2 Stunden Aufenthalt Weiterfahrt zu Ihrem Hotel.

2. Tag: Heute unternehmen Sie einen Ausflug in das Reich von König Laurin. Zunächst bringt Sie Ihr Busfahrer in Richtung Karerpass zur Talstation des Paolina-Sessellifts, dann Auffahrt zur Paolina-Hütte. Von dort aus wandern Sie mit ortskundiger Wander-Reiseleitung zum Bronzeadler, Denkmal von Theodor Christomannos (Erfinder des Fremdenverkehrs in Südtirol), dann weiter zur Rosengartenhütte (auch Kölner Hütte genannt) und zurück. Dieser Ausflug ist ein einmaliges Erlebnis, denn der Weg verläuft direkt entlang der steilen Rosengarten- Westseite und eröffnet gleichzeitig ein fantastisches Panorama mit dem Latemar im Süden, der Ortler-, Brenta- und Adamellogruppe im Westen und ganz nah mit dem Schlern im Norden (Gehzeit ca. 3,5 Std./ Strecke ca. 7 km/ ca. 400 Hm).

3. Tag: Mit Ihrer Wander-Reiseleitung starten Sie am Vormittag zum UNESCO-Weltkulturerbe Latemarium (www.latemarium.com/de). Sie fahren mit dem Sessellift hinauf zur Oberholzhütte auf 2150 m. Hier beginnen Sie die Rundwanderung über einen faszinierenden Wanderweg direkt unter dem Latemar. Über die 360° Aussichtsplattform geht es zum Feudo Pass, zum Reiterjoch, zur Epircher Laner Alm und zurück mit dem Sessellift nach Obereggen - Sie werden aus dem Staunen nicht herauskommen (Gehzeit ca. 3,5 Std./ Strecke ca. 9 km/ ca. 350 Hm).

4. Tag: Nach dem Frühstück fährt Sie Ihr Busfahrer zum Lavazèjoch. Hier startet die Wanderung mit Ihrer Wander-Reiseleitung zuerst zur Alm Auerleger mit Einkehrmöglichkeit. Weiter geht es hinauf zum Jochgrimm, dem höchsten Punkt mit ca. 2000 m. Nach einer kurzen Rast wandern Sie weiter zur urigen Gurndin Alm. Hier legen Sie eine längere Pause ein, bevor Sie am Nachmittag zurück zum Lavazèjoch laufen (Gehzeit ca. 3,5 Std./ Strecke ca. 10 km/ ca. 300 Hm).

5. Tag Vom sogenannten Sternendorf Steinegg aus, dem lang gestreckten Ort auf einem weit ins Eisacktal vorrückenden Bergvorsprung, führt Sie Ihre Wander-Reiseleitung in ca. einer guten halben Stunde eine Teilstrecke des Südtiroler Perlenweges entlang zu den berühmten Erdpyramiden. Hier beginnt auch der bequeme Abstieg hinunter ins Tierser Tal zum kleinen Ort Breien. Teils auf guten Steigen, teils auf kleinen geteerten Nebenstraßen ist der Ort in knapp einer Stunde erreicht. Weiter führt der Weg direkt hinein ins Tierser Tal bis unterhalb des Hauptortes Tiers am Rosengarten (Gehzeit ca. 3 Std./ Strecke ca. 9 km/ ca. 550 Hm).

6. Tag: Es ist Zeit, mit einer letzten Wanderung auf dem Agatha-Christie-Weg dieser herrlichen Ecke "Auf Wiedersehen" zu sagen. Ausgangspunkt ist das legendäre Grand Hotel Karersee (1965 m) am Fuße des Latemar-Massivs. Persönlichkeiten wie Kaiserin Sissi, Winston Churchill oder Agatha Christie sind hier abgestiegen (Gehzeit ca. 3,5 Std./ Strecke ca. 9,5 km/ ca. 430 Hm). Danach treten Sie die Heimreise an.

  • Fahrt im Fernreisebus mit WC, Klimaanlage und Bordküche
  • 5x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im 3***-Hotel (Landeskategorie) im Raum Val di Fiemme; alle Zimmer Bad/Dusche WC
  • 5x Abendessen/ 3-Gang-Menü
  • 5 Wanderungen mit deutschsprachiger Wander-Reiseleitung lt. Programm
  • Berg- & Talfahrt Sessellift Oberholz im Wert von € 14,- pro Person
  • Berg- & Talfahrt Sessellift Paolina im Wert von € 14,- pro Person

Produktcode: W-SUD06-01

Veranstalter: FKL Touristik, Nürnberg

Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich.

21.06.2020 - 26.06.2020 | 6 Tage
  • Einzelzimmer DU/WC - lt. Programm
    399 €
  • Doppelzimmer mit Zustellbett DU/WC - lt. Programm
    399 €
  • Doppelzimmer DU/WC - lt. Programm
    399 €
Für alle unsere Reisen gilt:
Zum endgültigen Abschluss des Reisevertrages ist eine Anzahlung von 20 % des Reisepreises zzgl. ggf. Reiseversicherung umgehend zu leisten. Gemeinsam mit der Reiseanmeldung wird der Reisepreissicherungsschein der R+V Versicherung AG, Raiffeisenplatz 1, 65189 Wiesbaden, ausgehändigt. Bei allen Busreisen ist die Restzahlung bis zwei Wochen bzw. bei allen Flug- und Schiffsreisen bis vier Wochen vor Reisebeginn fällig. Mindestteilnehmerzahl 18 Personen bei Zugang der Absage durch den Reiseveranstalter bis spätestens 14 Tage vor Reisebeginn bei allen Busreisen mit einer Reisedauer von maximal 6 Reisetagen, bei einer Reisedauer ab 7 Tagen und für alle Flug- und Schiffsreisen erfolgt der Zugang der Absage bis spätestens 30 Tagen. Die voraussichtliche Gruppengröße beträgt 30 - 45 Personen bei allen Busreisen, 20-35 bei allen Flugreisen bzw. abweichend hiervon 25-35 Personen bei Rad- und Wanderreisen. Generell handelt es sich im Prospekt um Gruppenreisen mit deutschsprachiger Reiseleitung/ Busfahrer. Unsere Schiffsreisen sind mit bis zu 5 "Punkten" ausgezeichnet. Es handelt sich hierbei nicht um eine offizielle Klassifizierung. Um unseren Kunden eine Entscheidungshilfe geben zu können, basiert diese Einschätzung auf der Erfahrung unserer Kreuzfahrt Spezialisten sowie Angaben der jeweiligen Reederei. Citytax "Touristensteuer" : Einige Städte und Regionen haben eine Sonderabgabe eingeführt. Weitere werden ggf. auch kurzfristig und ohne Vorankündigung folgen. Diese Gebühren werden unterschiedlich benannt, wie z.. Bettensteuer, Tourismusgebühr Kultur- und Tourismusförderabgabe und dürfen nicht mit der Kurtaxe verwechselt werden. Häufig muss die Gebühr von jedem Gast vor Ort im Hotel bezahlt werden. Die Höhe ist abhängig von der Hotelkategorie und der Reisesaison. Die Gebühren sind nur dann in unserem Reisepreis inklusive, wenn sie bei der jeweiligen Reise als Leistung Citytax "Touristensteuer" aufgeführt werden. Unsere Reisen eignen sich allgemein nur bedingt für Menschen mit eingeschränkter Mobilität, anderen Behinderungen und Beeinträchtigungen. Bitte beachten Sie, dass unsere Busfahrer und Reiseleitung keine zusätzliche Hilfestellung geben können. Wir beraten Sie gerne bzgl. evtl. Voraussetzungen der einzelnen Reisen. Für deutsche Staatsangehörige ist ein gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich, der noch mind. 6 Monate über die Rückreise hinaus gültig ist, wenn nicht anders in der Reise aufgeführt. Reisende weiterer EU-Staaten und anderer Nationalitäten informieren sich bitte unter ww.cibtvisas.de. Informationen zu den gesundheitspolizeilichen Formalitäten finden Sie unter www.tip.de/service/ce4. Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung sowie eine Versicherung zur Deckung der Rückführungskosten bei Unfall oder Krankheit.