Reisesuche

 
von 39 bis 2000

Wandern im Land der Drei Zinnen - 5 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
2 Termine
Preis:
ab 399 € % pro Person

im 4****-Grand Hotel Misurina am Misurinasee

Das wohl beliebteste Fotomotiv im Weltnaturerbe ist die Felsformation der Drei Zinnen. Die mächtigen weißen Dolomitengipfel werden Sie begeistern! Der wohl schönste See der Dolomiten ist der Misurinasee, der smaragdgrün am Fuße des Monte Cristallo schillert. Ihr 4****-Sterne Grand Hotel Misurina im gleichnamigen Dorf liegt zu Füßen der Drei Zinnen.

1. Tag: Busanreise durch das Pustertal an den Misurinasee in Ihr Hotel. Umrahmt wird der Gletschersee von den imposanten Gipfeln der Belluneser Dolomiten. Bei einem gemütlichen Spaziergang entlang dem Seeufer können Sie sich auf die nächsten Tage einstimmen (Gehzeit Seeumrundung ca. 1 Stunde) und Ihre Blicke über grüne Wälder, bunte Wiesen und kristallklarem Wasser und Berggipfel schweifen lassen. Entspannen Sie sich im Anschluss z.B. im hoteleigenen Hallenbad oder unternehmen eine unvergessliche Bootsfahrt auf dem See.

2. Tag: Mit Ihrer Wanderreiseleitung starten Sie ab 9:30 Uhr zur Wanderung um die Drei Zinnen im Herzen der Sextener Dolomiten. Sie fahren bis zur Auronzo-Hütte auf 2300 m Höhe. Von der Berghütte aus wandern Sie zunächst zur Lavaredo-Hütte. Von hier aus geht es gemütlich über den Paternsattel auf 2.454 m Höhe. Dort genießt man einen einmaligen Blick auf die majestätischen Drei Zinnen, die gesamte Hochfläche und den imposanten Paternkofel. Im sanften Auf und Ab windet sich der Weg hinab zur Drei-Zinnen-Hütte. Im Anschluss führt der Weg zum Rienzboden hinab und weiter zur gemütlichen Langalm und zur Col-de-Medo-Scharte am westlichen Rand der Drei Zinnen emport. Nach 20 Minuten gelangen Sie von hier aus zum Parkplatz zurück (Leichte Wanderung - ca. 4 h Gehzeit - ca. 400 Höhenmeter - ca. 8 km).

3. Tag: Heute wandern Sie in den Sextener Dolomiten - grandiose Aussicht inklusive! Gegen 10.00 Uhr fahren Sie zum Kreuzbergpass auf 1636 m. Sie laufen durch idyllische Waldstücke, vorbei an einer kleinen Kapelle und abwechslungsreichen Moorlandschaften. Auf einem aussichtsreichen Höhenweg gehen Sie weiter bis zur Alpe Nemes Hütte auf 1877m Höhe. Hier können Sie die herrliche Aussicht genießen und eine Rast einlegen. Sie wandern weiter bis zur Klammbachhütte, die in einer traumhaften Lage oberhalb von Sexten liegt. Genießen Sie die Aussicht auf die sagenumwobenen Dolomitengipfel, die majestätisch auf der gegenüberliegenden Talseite thronen. Im Anschluss wandern Sie hinab in Richtung Moos/Sexten, das traumhaft eingebettet in einem Tal zwischen den sanften Hängen der Karnischen Alpen und den schroffen Sextener Dolomiten liegt. Mit dem Bus Rückfahrt in Ihr Hotel (Gehzeit ca. 4 Stunden - ca. 300 Höhenmeter bergauf, 600 Höhnenmeter bergab - ca. 10,5 km ).

4. Tag: Ab 8:30 Uhr fahren Sie mit Ihrer örtlichen Wanderreiseleitung zum Berggasthaus Plätzwiese. Heute wandern Sie zwischen dem Dürrenstein, der Hohen Gaisl und dem Seekofel. Ihnen werden traumhafte Ausblicke auf die Bergwelt geboten. Vorbei an der Dürrensteinhütten und dem alten Werk "Plätzwiese" geht es auf einem Forstweg weiter zum Strudelkopfsattel und auf leichtem Weg zum Gipfelkreuz des Strudelkopfes (2.307m) mit Blick auf die Gipfel der Pragser Dolomiten mit atemberaubenden Bergpanorama. Von hier haben Sie einen der schönsten Rundumblicke überhaupt in die Welt der Dolomiten. Bewundern Sie die Gipfel der Cadini-Guppe, des Monte Cristallo, der Drei Zinnen bis hin zu den Tofanen und der Marmolata, bevor der Rückweg Sie zur Plätzwiesenhütte zurückführt. Rückfahrt ins Hotel. (Gehzeit ca. 4 Stunden - ca. 370 Höhenmeter - ca. 8 km)

5. Tag: Ab 8:30 Uhr Sie zum Toblacher See, am Eingang zum Höhlensteintals. Das sanfte Grün des Sees schimmert schon durch den Wald und in der Ferne ist das Talende durch die mächtigen Felswände zu erkennen. Bei einem gut ausgeschilderten Rundwanderweg können Sie das smaragdgrüne Juwel mit seinem interessanten Naturlehrpfad umrunden. An elf Stationen erfahren Sie viel Wissenswertes über Flora und Fauna und auf der Panoramaplattform über dem See können Sie heimische Wasservögel beobachten (Gehzeit ca. 1 Stunde). Nach 2 h Aufenthalt fahren Sie vorbei an Toblach nach Innichen, die den schönsten Sakralbau romanischen Stils im Ostalpenraum beherbergt. Hier haben Sie Zeit für eine Mittagspause oder durch das Örtchen zu schlendern. Ab 14:30 Uhr Heimreise.

  • Fahrt im Fernreisebus mit WC, Klimaanlage und Bordküche
  • 4x Übernachtung im 4****-Sterne Grand Hotel Misurina am Misurinasee www.grandhotelmisurina.com (Landeskategorie), alle Zimmer mit Dusche oder Bad/ WC
  • 4x Frühstücksbuffet
  • 4x Abendessen / 3-Gang-Wahlmenü mit Vorspeisen- und Salatbuffet inkl. Getränken (Bier vom Fass, Hauswein, Softdrinks, Wasser - Selbstbedienung)
  • Täglich "Open Bar" von 10 - 19 Uhr
  • Täglich Kaffee, Tee und Kuchen/Gebäck von 16 - 17 Uhr
  • 1x Musikabend an der Pianobar
  • Alle Ausflüge, Aufenthalte und deutschsprachige Wanderreiseleitung lt. Programm
  • Citytax "Touristensteuer"

Produktcode: W-SUD05-01

Veranstalter: FKL Tourisitik, Nürnberg

Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich

Wählen Sie Ihren Termin
2 Termine
5 Tage
14.06.2020 - 18.06.2020 | 5 Tage
  • Doppelzimmer mit Zustellbett DU/WC - lt. Programm
    449 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 29.11.2019
    399 €
  • Doppelzimmer DU/WC - lt. Programm
    449 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 29.11.2019
    399 €
  • Einzelzimmer DU/WC - lt. Programm
    529 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 29.11.2019
    479 €
Für alle unsere Reisen gilt:
Zum endgültigen Abschluss des Reisevertrages ist eine Anzahlung von 20 % des Reisepreises zzgl. ggf. Reiseversicherung umgehend zu leisten. Gemeinsam mit der Reiseanmeldung wird der Reisepreissicherungsschein der R+V Versicherung AG, Raiffeisenplatz 1, 65189 Wiesbaden, ausgehändigt. Bei allen Busreisen ist die Restzahlung bis zwei Wochen bzw. bei allen Flug- und Schiffsreisen bis vier Wochen vor Reisebeginn fällig. Mindestteilnehmerzahl 18 Personen bei Zugang der Absage durch den Reiseveranstalter bis spätestens 14 Tage vor Reisebeginn bei allen Busreisen mit einer Reisedauer von maximal 6 Reisetagen, bei einer Reisedauer ab 7 Tagen und für alle Flug- und Schiffsreisen erfolgt der Zugang der Absage bis spätestens 30 Tagen. Die voraussichtliche Gruppengröße beträgt 30 - 45 Personen bei allen Busreisen, 20-35 bei allen Flugreisen bzw. abweichend hiervon 25-35 Personen bei Rad- und Wanderreisen. Generell handelt es sich im Prospekt um Gruppenreisen mit deutschsprachiger Reiseleitung/ Busfahrer. Unsere Schiffsreisen sind mit bis zu 5 "Punkten" ausgezeichnet. Es handelt sich hierbei nicht um eine offizielle Klassifizierung. Um unseren Kunden eine Entscheidungshilfe geben zu können, basiert diese Einschätzung auf der Erfahrung unserer Kreuzfahrt Spezialisten sowie Angaben der jeweiligen Reederei. Citytax "Touristensteuer" : Einige Städte und Regionen haben eine Sonderabgabe eingeführt. Weitere werden ggf. auch kurzfristig und ohne Vorankündigung folgen. Diese Gebühren werden unterschiedlich benannt, wie z.. Bettensteuer, Tourismusgebühr Kultur- und Tourismusförderabgabe und dürfen nicht mit der Kurtaxe verwechselt werden. Häufig muss die Gebühr von jedem Gast vor Ort im Hotel bezahlt werden. Die Höhe ist abhängig von der Hotelkategorie und der Reisesaison. Die Gebühren sind nur dann in unserem Reisepreis inklusive, wenn sie bei der jeweiligen Reise als Leistung Citytax "Touristensteuer" aufgeführt werden. Unsere Reisen eignen sich allgemein nur bedingt für Menschen mit eingeschränkter Mobilität, anderen Behinderungen und Beeinträchtigungen. Bitte beachten Sie, dass unsere Busfahrer und Reiseleitung keine zusätzliche Hilfestellung geben können. Wir beraten Sie gerne bzgl. evtl. Voraussetzungen der einzelnen Reisen. Für deutsche Staatsangehörige ist ein gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich, der noch mind. 6 Monate über die Rückreise hinaus gültig ist, wenn nicht anders in der Reise aufgeführt. Reisende weiterer EU-Staaten und anderer Nationalitäten informieren sich bitte unter ww.cibtvisas.de. Informationen zu den gesundheitspolizeilichen Formalitäten finden Sie unter www.tip.de/service/ce4. Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung sowie eine Versicherung zur Deckung der Rückführungskosten bei Unfall oder Krankheit.
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk