Reisesuche

 
von 199 bis 2000

Sizilianische Spezialitäten und Silvester auf Sizilien - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
2 Termine
Preis:
ab 999 € pro Person

…inkl. Honigverkostung, Besuch eines Weingutes, Mini-Kochkurs u.v.m.

Sizilien, die größte Insel des Mittelmeeres, lädt Sie herzlich ein, den Jahreswechsel im sonnigen Süden zu feiern. Tauschen Sie Schal und Handschuhe gegen Sonnenbrille und genießen Sie die Schönheiten der Insel abseits der Touristenscharen.

1. Tag: Bustransfer zum Flughafen. Sie treffen die Reisebegleitung am Flugha fen. Flug ab München mit Lufthansa LH 2676 bzw. ab Frankfurt mit LH 306 nach Catania, Sizilien. Begrüßung am Flughafen und Fahrt ins Hotel. Im 4****Sterne-Hotel Arathena Rocks (für Abreise 28.12.) bzw. Panoramic (für Abreise 29.12.) an der Lavafelsenküste von Giardini Naxos, ca. 100m vom Sandstrand entfernt, erwarten Sie viele Annehmlichkeiten.

2. Tag: Nach dem Frühstück fahren Sie nach Catania. Bei einer Stadtführung mit Reiseleitung lernen Sie die damalige Hügelstadt der alten Griechen kennen. Gemeinsam spazieren Sie über den beschaulichen Fisch- & Gemüsemarkt. Sie sehen die schönsten Sehenswürdigkeiten wie z.B. das damalige Stauferkastell, welches von der Lava umschlossen wurde. Die zweitgrösste Stadt Sizili ens ist reich an prächtigen Palästen und Kirchen im Barockstil. Nach der geführten Stadtbesichtigung haben Sie noch etwas Freizeit zum Bummeln. Rückfahrt in das Hotel ca. 15.30 Uhr.

3. Tag: Der heutige Tagesausflug führt Sie entlang der Zyklopenküste nach Syrakus. Dort erwartet Sie zunächst eine Führung durch den archäologischen Park. Sie besuchen das griechische, noch wunderbar erhaltene, Theater. Im benachbarten Steinbruch befindet sich das "Ohr des Dionys" , wo der Tyrann die athenischen Sklaven belauscht haben soll. Im römischen Amphitheater hallt der Lärm der Gladiatorenkämpfe nach. Auf der Halbinsel Ortygia, besuchen Sie die Reste des Apollo-Tempels, die Kathedrale, die auf den 480 v. Chr. erbauten Athene-Tempel zurückgeht, und die Arethusa-Quelle mit den selte nen Papyruspflanzen.

4. Tag: Am letzten Tag im alten Jahr begeben Sie sich bei einem Halbtagesausflug nach Savoca auf die Spuren des "Paten" (The Godfathertour). In den späten 1960er Jahren entschied sich der amerikanische Regisseur Francis Ford Coppola für einen Film, der auf dem Roman des italienisch-amerikanischen Schriftstellers Mario Puzo mit dem Titel "The Godfather" basiert. Die Geschichte spielt unmittelbar nach dem Zweiten Weltkrieg zwischen New York und Sizilien, aber der Ort des Romans - Corleone - befand sich zu dieser Zeit bereits im vollen Bau boom, so dass sie ihn nicht als glaubwürdige Kulisse nutzen konnten. Dann wurden die Dörfer der Gegend zwischen den Flüssen Alcantara und Agro ausgewählt, insbesondere die mittelalterliche Stadt Savoca und Forza d Agro in der Provinz Messina. Am Nachmittag können Sie noch etwas relaxen bevor Sie am Abend ins neue Jahr feiern. Ab 19.00 Uhr erwartet Sie ein exklusives Silvester Gala Menu. Eine Live-Band lädt zum Tanzen ein und um Mitternacht begrüßen Sie das Jahr 2020 mit einem Glas Prosecco.

5. Tag: Der heutige Tag steht zur freien Verfügung. Starten Sie entspannt in das neue Jahr.

6. Tag: Nach dem Frühstück starten Sie gemeinsam mit der Reiseleitung die Fahrt durch Kastanienwälder und durch die kargen Lavafelder zum größten Vulkan Europas - dem Ätna. Der Bus bringt Sie - je nach Wetterlage - bis auf 1.900 m Höhe zum Aussichtspunkt Rifugio Sapienza. Hier erhalten Sie einen Einblick in die Entstehungsgeschichte der Erde und erfahren vieles über die Ausbrüche des "sanften Riesens" . Bei einem Spaziergang in den erstarrten Lavamassen haben Sie ausgiebig Zeit, das Gebiet rund um den rauchenden Riesen zu erkunden (witterungsabhängig). Der einmalige Ausblick wird Ihnen in Erinnerung bleiben. In Zafferana dürfen Sie bei einem der berühmten Imker des Ätnas den lokalen Honig verkosten. Auf einem eleganten Weingut genießen Sie anschließend eine exklusive Weinverkostung mit einem Imbiss lokaler Spezialitäten.

7. Tag: Heute erwartet Sie etwas ganz Besonderes. Sie fahren mit der Reiseleitung zu einer biologischen Orangeplantage. Der deutschsprachige Besitzer führt Sie durch das Gelände und bietet exklusive Einblicke über den Anbau von Orangen, Valencia und Navellina sowie vom aussterben bedrohte Obstbäume. Wer möchte kann bei "Mamma Letizia" einen Mini-Kochkurs machen und die typisch sizilianische Vorspeise Caponata zubereiten. Gemeinsam genießen Sie einen traditionellen Imbiss mit Orangensalat, Oliven, Brot, verschiedene Wurst- und Käsesorten, Nudeln und natürlich frischer Orangensaft und kräftiger Landwein.

8. Tag: Heute nehmen Sie Abschied von der Insel und treten am frühen Nachmittag mit LH 2677 nach München bzw. mit LH 307 nach Frankfurt die Heimreise an.

Bitte beachten Sie, dass der o.a. Reiseverlauf auf die Abreise 28.12. ausgelegt ist. Für die Abreise 29.12. werden die Ausflüge entsprechend dem Silvestertag angepasst/getauscht.

  • Bustransfer zum Flughafen und zurück
  • Flug mit Lufthansa (Touristenklasse) ab Münchenn bzw. Frankfurt (je nach Termin) nach Catania, Sizilien und zurück
  • Transfer Flughafen - Hotel - Flughafen
  • 7 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im 4- ****Sterne Hotel Arathena Rocks (Landeskategorie) in Giardini Naxos, Zimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • 6 x Abendessen im Hotel (3-Gang-Menü mit Salatbuffet)
  • 1 x Silvesterfeier im Hotel inkl. Aperitif, festlichem Abendessen (mehrgängiges Menü) mit ½ Wein und Wasser sowie 1 Glas Prosecco
  • Alle Ausflüge lt. Programm inkl. deutschsprachiger Reiseleitung
  • Honigverkostung und Besuch eines Weingutes inkl. Getränke und Snacks
  • Besuch einer Orangenplantage mit Mini- Kochkurs und Imbiss inkl. Getränke

Produktcode: X-SIZ08-01

Veranstalter: FKL Touristk, Nürnberg

Für deutsche Staatsangehörige gilt: gültiger Reisepass oder Personalausweis erforderlich. Touristensteuer € 2,- pro Tag (Stand Juni 2019) ist vor Ort zu entrichten.

Wählen Sie Ihren Termin
2 Termine
8 Tage
28.12.2019 - 04.01.2020 | 8 Tage
  • Doppelzimmer mit Zustellbett DU/WC - lt. Programm
    999 €
  • Doppelzimmer DU/WC - lt. Programm
    999 €
  • Einzelzimmer DU/WC - lt. Programm
    1125 €
Für alle unsere Reisen gilt:
Zum endgültigen Abschluss des Reisevertrages ist eine Anzahlung von 20 % des Reisepreises zzgl. ggf. Reiseversicherung umgehend zu leisten. Gemeinsam mit der Reiseanmeldung wird der Reisepreissicherungsschein der R+V Versicherung AG, Raiffeisenplatz 1, 65189 Wiesbaden, ausgehändigt. Bei allen Busreisen ist die Restzahlung bis zwei Wochen bzw. bei allen Flug- und Schiffsreisen bis vier Wochen vor Reisebeginn fällig. Mindestteilnehmerzahl 18 Personen bei Zugang der Absage durch den Reiseveranstalter bis spätestens 14 Tage vor Reisebeginn bei allen Busreisen mit einer Reisedauer von maximal 6 Reisetagen, bei einer Reisedauer ab 7 Tagen und für alle Flug- und Schiffsreisen erfolgt der Zugang der Absage bis spätestens 30 Tagen. Die voraussichtliche Gruppengröße beträgt 30 - 45 Personen bei allen Busreisen, 20-35 bei allen Flugreisen bzw. abweichend hiervon 25-35 Personen bei Rad- und Wanderreisen. Generell handelt es sich im Prospekt um Gruppenreisen mit deutschsprachiger Reiseleitung/ Busfahrer. Unsere Schiffsreisen sind mit bis zu 5 "Punkten" ausgezeichnet. Es handelt sich hierbei nicht um eine offizielle Klassifizierung. Um unseren Kunden eine Entscheidungshilfe geben zu können, basiert diese Einschätzung auf der Erfahrung unserer Kreuzfahrt Spezialisten sowie Angaben der jeweiligen Reederei. Citytax "Touristensteuer" : Einige Städte und Regionen haben eine Sonderabgabe eingeführt. Weitere werden ggf. auch kurzfristig und ohne Vorankündigung folgen. Diese Gebühren werden unterschiedlich benannt, wie z.. Bettensteuer, Tourismusgebühr Kultur- und Tourismusförderabgabe und dürfen nicht mit der Kurtaxe verwechselt werden. Häufig muss die Gebühr von jedem Gast vor Ort im Hotel bezahlt werden. Die Höhe ist abhängig von der Hotelkategorie und der Reisesaison. Die Gebühren sind nur dann in unserem Reisepreis inklusive, wenn sie bei der jeweiligen Reise als Leistung Citytax "Touristensteuer" aufgeführt werden. Unsere Reisen eignen sich allgemein nur bedingt für Menschen mit eingeschränkter Mobilität, anderen Behinderungen und Beeinträchtigungen. Bitte beachten Sie, dass unsere Busfahrer und Reiseleitung keine zusätzliche Hilfestellung geben können. Wir beraten Sie gerne bzgl. evtl. Voraussetzungen der einzelnen Reisen. Für deutsche Staatsangehörige ist ein gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich, der noch mind. 6 Monate über die Rückreise hinaus gültig ist, wenn nicht anders in der Reise aufgeführt. Reisende weiterer EU-Staaten und anderer Nationalitäten informieren sich bitte unter ww.cibtvisas.de. Informationen zu den gesundheitspolizeilichen Formalitäten finden Sie unter www.tip.de/service/ce4. Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung sowie eine Versicherung zur Deckung der Rückführungskosten bei Unfall oder Krankheit.
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk