Reisesuche

 
von 39 bis 1500

Insel Jersey und Normandie - 7 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
28.09.2019 - 04.10.2019
Preis:
ab 1069 € pro Person

... und der Landungsstrand "Omaha Beach"

1. Tag: Busanreise zur Zwischenübernachtung im Raum Paris (1x HP).

2. Tag: Nach dem Frühstück Weiterfahrt zur mittelalterlichen Stadt Fougères , die 1000 Jahre alte Festungsstadt mit der größten Festung Europas. Nach der Ankunft kleiner Spaziergang mit Reiseleitung durch die Straßen des Marktfleckens Vieil: es ist das älteste Stadtviertel, das noch heute den Stempel der "Alten Zeit" trägt. Anschließend Weiterfahrt zur alten Hafen- und Korsarenstadt Saint-Malo. Die historische Altstadt inklusive ihrer Festungsanlagen wird von drei Seiten von den Wellen des Atlantiks umspült und macht die Stadt zu einem Höhepunkt Ihrer Reise. Anschließend Weiterfahrt zum Hotel (4x HP Raum Saint-Malo).

3. Tag: Heute steht der eigentliche Höhepunkt der Reise auf Ihrem Programm: die atemberaubende Blumeninsel Jersey, die Sie am frühen Morgen per Schnellkatamaran erreichen und die eine Symbiose französischer Lebensart und englischen Charmes darstellt. Erkunden Sie gemeinsam mit Reiseleitung die Insel auf einer Rundfahrt im englischen Bus. Am Abend Rückfahrt mit dem Schiff zum Festland und Fahrt zum Hotel.

4. Tag: Ab 10 Uhr Tagesausflug mit Reiseleitung ins pittoreske Hafenstädtchen Cancale, das sich selbst als die "Austernhauptstadt" der Bretagne bezeichnet. Überzeugen Sie sich selbst! Weiterfahrt nach Dinard. Das "Nizza des Nordens" und Perle der Smaragdküste war im 19. Jahrhundert bei den wohlhabenden Engländern beliebt. Dies hat in Form zahlreicher Villen bis heute Spuren hinterlassen. Nach 2 Stunden Aufenthalt fahren Sie entlang der sogenannten Smaragdküste zum Cap Frèhel, dem Höhepunkt der Küstenstrecke mit einem überragenden Rundblick.

5. Tag: Tagesausflug mit Reiseleitung zum Mont-St.- Michel, seit 1979 UNESCO-Weltkulturerbe. Für die Besichtigung der Insel und des Dorfes wird kein zusätzlicher Eintritt erhoben. Vom ca. 2,5 Kilometer entfernten Parkplatz bringen Sie kostenfreie Shuttlebusse (die letzten 400 Meter über die Stegbrücke sind zu Fuß zurück zu legen) zum Mont- St.-Michel. Dieser zählt zu den meistbesuchten Sehenswürdigkeiten Frankreichs . Vom Berg aus genießen Sie außerdem einen atemberaubenden Blick auf die Bucht und das Meer. Anschließend Weiterfahrt in die Normandie nach Colleville-sur-Mer mit dem berühmten Landungsstrand "Omaha Beach". Hier haben die Alliierten mit einer der bedeutendsten Militäroperationen im Juni 1944, am sogenannten "D-Day", den Anfang vom Ende des 2. Weltkrieges eingeläutet (freier Eintritt/ Stand Mai 2019). Anschließend Weiterfahrt zu Ihrem Hotel (1x HP Raum Caen).

6. Tag: Ab 9 Uhr Stadtbesichtigung mit Reiseleitung in Caen, die historische Stadt der 100 Glockentürme. Anschließend Weiterfahrt zum internationalen Seebad Deauville an der Blumenküste. Nach einem Stadtbummel mit Reiseleitung fahren Sie zum Künstlerort Honfleur inklusive geführtem Bummel durch das malerische Hafenstädtchen an der Seine- Mündung. Die kleine Hafenstadt gilt als Juwel und besitzt mit seinem "Alten Hafen" den wohl am schönsten gelegenen Hafen der Normandie. Weiterfahrt zur letzten Übernachtung (1x HP Raum Paris).

7. Tag: Ab 7 Uhr Heimreise.

  • Fahrt im Fernreisebus mit WC, Klimaanlage und Bordküche
  • 6x Übernachtung mit kontinentalem Frühstücksbuffet im 3***-Sterne-Hotels (Landeskategorie) lt. Programm
  • alle Zimmer mit Dusche oder Bad/ WC
  • deutschsprachige Reiseleitung ab 2. Tag bis 6. Tag
  • 6x Abendessen / 3-Gang-Menü
  • Schiffsausflug zur Insel Jersey und zurück
  • Rundfahrt im englischen Bus mit deutschsprachiger Reiseleitung auf der Insel Jersey lt. Programm
  • Rundreise , alle Tagesausflüge und Aufenthalte lt. Programm
  • Citytax "Touristensteuer"

Produktcode: F-NOM07-01

Veranstalter: FKL Touristik, Nürnberg
Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich.

28.09.2019 - 04.10.2019 | 7 Tage
  • Doppelzimmer DU/WC - lt. Programm
    1069 €
  • Einzelzimmer DU/WC - lt. Programm
    1129 €
Für alle unsere Reisen gilt:
Zum endgültigen Abschluss des Reisevertrages ist eine Anzahlung von 20 % des Reisepreises zzgl. ggf. Reiseversicherung umgehend zu leisten. Gemeinsam mit der Reiseanmeldung wird der Reisepreissicherungsschein der R+V Versicherung AG, Raiffeisenplatz 1, 65189 Wiesbaden, ausgehändigt. Bei allen Busreisen ist die Restzahlung bis zwei Wochen bzw. bei allen Flug- und Schiffsreisen bis vier Wochen vor Reisebeginn fällig. Mindestteilnehmerzahl 18 Personen bei Zugang der Absage durch den Reiseveranstalter bis spätestens 14 Tage vor Reisebeginn bei allen Busreisen mit einer Reisedauer von maximal 6 Reisetagen, bei einer Reisedauer ab 7 Tagen und für alle Flug- und Schiffsreisen erfolgt der Zugang der Absage bis spätestens 30 Tagen. Die voraussichtliche Gruppengröße beträgt 30 - 45 Personen bei allen Busreisen, 20-35 bei allen Flugreisen bzw. abweichend hiervon 25-35 Personen bei Rad- und Wanderreisen. Generell handelt es sich im Prospekt um Gruppenreisen mit deutschsprachiger Reiseleitung/ Busfahrer. Unsere Schiffsreisen sind mit bis zu 5 "Punkten" ausgezeichnet. Es handelt sich hierbei nicht um eine offizielle Klassifizierung. Um unseren Kunden eine Entscheidungshilfe geben zu können, basiert diese Einschätzung auf der Erfahrung unserer Kreuzfahrt Spezialisten sowie Angaben der jeweiligen Reederei. Citytax "Touristensteuer" : Einige Städte und Regionen haben eine Sonderabgabe eingeführt. Weitere werden ggf. auch kurzfristig und ohne Vorankündigung folgen. Diese Gebühren werden unterschiedlich benannt, wie z.. Bettensteuer, Tourismusgebühr Kultur- und Tourismusförderabgabe und dürfen nicht mit der Kurtaxe verwechselt werden. Häufig muss die Gebühr von jedem Gast vor Ort im Hotel bezahlt werden. Die Höhe ist abhängig von der Hotelkategorie und der Reisesaison. Die Gebühren sind nur dann in unserem Reisepreis inklusive, wenn sie bei der jeweiligen Reise als Leistung Citytax "Touristensteuer" aufgeführt werden. Unsere Reisen eignen sich allgemein nur bedingt für Menschen mit eingeschränkter Mobilität, anderen Behinderungen und Beeinträchtigungen. Bitte beachten Sie, dass unsere Busfahrer und Reiseleitung keine zusätzliche Hilfestellung geben können. Wir beraten Sie gerne bzgl. evtl. Voraussetzungen der einzelnen Reisen. Für deutsche Staatsangehörige ist ein gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich, der noch mind. 6 Monate über die Rückreise hinaus gültig ist, wenn nicht anders in der Reise aufgeführt. Reisende weiterer EU-Staaten und anderer Nationalitäten informieren sich bitte unter ww.cibtvisas.de. Informationen zu den gesundheitspolizeilichen Formalitäten finden Sie unter www.tip.de/service/ce4. Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung sowie eine Versicherung zur Deckung der Rückführungskosten bei Unfall oder Krankheit.
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk