Reisesuche

 
von 249 bis 2700

Frühlingszauber im Schwarzwald - 5 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
2 Termine
Preis:
ab 299 € pro Person

...mit Straßburg & Colmar

Frühlingserwachen im März - Kirschblüte im April

1. Tag: Busanreise in die Europastadt Straßburg, die Sie gegen Mittag erreichen. Spazieren Sie durch die mittelalterliche Altstadt, sehen Sie das Straßburger Münster und das pittoreske Gerberviertel mit unzähligen Fachwerkhäusern, auch La Petite France genannt mit blumengesäumten Brücken. Gegen 16.30 Uhr Fahrt in Ihr Hotel im Schwarzwald.

2. Tag: Um 9 Uhr starten Sie heute mit Ihrer örtlichen Reiseleitung zu einer ganztägigen Schwarzwaldrundfahrt. Durch das Glottertal, vorbei an der bekannten Schwarzwaldklinik nach St. Peter zur schönsten Barockkirche im Schwarzwald. Über die Schwarzwälder Panoramastraße vorbei an Hinterzarten nach Titisee, dort Aufenthalt. Über die Uhrenstadt Furt wangen erreichen Sie Triberg. Hier können Sie eine ca. 20-minütige kleine Wanderung zu Deutschlands höchsten Wasserfällen unternehmen. Durch die Hei mat des Bollenhutes, das Gutachtal, und vorbei an der größten Kuckucksuhr der Welt Rückfahrt in Ihr Hotel.

3. Tag: Über die Berge des mittleren Schwarzwaldes führt der heutige Ausflug mit Reiseleitung zu einem Stadtspaziergang in die Schwarzwaldhauptstadt Freiburg. Sehen Sie das Münster, die Stadttore und das Freiburger "Bächle" - in der historischen Altstadt. Am Nachmittag fahren Sie ins größte Weinbaugebiet Badens, dem Kaiserstuhl. Nach einem Aufenthalt in Breisach, erwartet Sie ein Stadtspaziergang im mittel alterlichen Gengenbach.

4. Tag: Ab 9 Uhr Fahrt nach Colmar, eine der schöns ten Städte im Elsass. 3 h Aufenthalt um die historische Altstadt mit ihren blumenprangenden Fachwerkhäusern kennenzulernen. Weiterfahrt in das mittelalter liche Riquewihr, das malerisch zwischen dem Elsässer Tiefland und den Vogesengipfeln liegt. 2 h Aufenthalt in einem der schönsten Dörfer Frankreichs. Danach Rückfahrt ins Hotel.

5. Tag: Ab 8.30 Uhr entdecken Sie heute den Schwarzwald. Fahrt über Schiltach und Alpirsbach nach Freudenstadt. Hier eine Stunde Aufenthalt, um über den größten Marktplatz Deutschlands zu schlendern. Entlang der Schwarzwaldhochstraße erreichen Sie den idyllisch zwischen Schwarzwaldtannen gelege nen Mummelsee , den Sie in ca. 30 Minuten gemütlich umrunden können. Danach Weiterfahrt in die Kurstadt Baden-Baden. Spüren Sie das einzigartige Flair und die Geschichte der modernen Kurstadt. Schlendern Sie durch das Kurviertel, über den Marktplatz oder vorbei am berühmten Casino. Nach 2,5 Stunden Aufenthalt Heimreise.

  • Fahrt im Fernreisebus mit WC, Klimaanlage und Bordküche
  • 4x Übernachtung mit Frühstücksbuffet in einem der Bärenhotels im Harmersbachtal, alle Zimmer mit Dusche oder Bad/ WC
  • 4x Abendessen / 3-Gang-Menü
  • Begrüßungsschnaps
  • 1 x Tanzabend mit Live-Musik im Hotel
  • Schwarzwaldrundfahrt mit örtl. Reiseleitung
  • Ausflug Colmar - Riquewihr mit örtlicher Reiseleitung
  • Alle Ausflüge und Aufenthalte lt. Programm

Produktcode: D-SWZ05-03

Veranstalter: FKL Touristik, Nürnberg
Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich.

Wählen Sie Ihren Termin
2 Termine
5 Tage
23.03.2020 - 27.03.2020 | 5 Tage
  • Doppelzimmer DU/WC - lt. Programm
    299 €
  • Doppelzimmer mit Zustellbett DU/WC - lt. Programm
    299 €
  • Einzelzimmer DU/WC - lt. Programm
    339 €
Für alle unsere Reisen gilt:
Zum endgültigen Abschluss des Reisevertrages ist eine Anzahlung von 20 % des Reisepreises zzgl. ggf. Reiseversicherung umgehend zu leisten. Gemeinsam mit der Reiseanmeldung wird der Reisepreissicherungsschein der R+V Versicherung AG, Raiffeisenplatz 1, 65189 Wiesbaden, ausgehändigt. Bei allen Busreisen ist die Restzahlung bis zwei Wochen bzw. bei allen Flug- und Schiffsreisen bis vier Wochen vor Reisebeginn fällig. Mindestteilnehmerzahl 18 Personen bei Zugang der Absage durch den Reiseveranstalter bis spätestens 14 Tage vor Reisebeginn bei allen Busreisen mit einer Reisedauer von maximal 6 Reisetagen, bei einer Reisedauer ab 7 Tagen und für alle Flug- und Schiffsreisen erfolgt der Zugang der Absage bis spätestens 30 Tagen. Die voraussichtliche Gruppengröße beträgt 30 - 45 Personen bei allen Busreisen, 20-35 bei allen Flugreisen bzw. abweichend hiervon 25-35 Personen bei Rad- und Wanderreisen. Generell handelt es sich im Prospekt um Gruppenreisen mit deutschsprachiger Reiseleitung/ Busfahrer. Unsere Schiffsreisen sind mit bis zu 5 "Punkten" ausgezeichnet. Es handelt sich hierbei nicht um eine offizielle Klassifizierung. Um unseren Kunden eine Entscheidungshilfe geben zu können, basiert diese Einschätzung auf der Erfahrung unserer Kreuzfahrt Spezialisten sowie Angaben der jeweiligen Reederei. Citytax "Touristensteuer" : Einige Städte und Regionen haben eine Sonderabgabe eingeführt. Weitere werden ggf. auch kurzfristig und ohne Vorankündigung folgen. Diese Gebühren werden unterschiedlich benannt, wie z.. Bettensteuer, Tourismusgebühr Kultur- und Tourismusförderabgabe und dürfen nicht mit der Kurtaxe verwechselt werden. Häufig muss die Gebühr von jedem Gast vor Ort im Hotel bezahlt werden. Die Höhe ist abhängig von der Hotelkategorie und der Reisesaison. Die Gebühren sind nur dann in unserem Reisepreis inklusive, wenn sie bei der jeweiligen Reise als Leistung Citytax "Touristensteuer" aufgeführt werden. Unsere Reisen eignen sich allgemein nur bedingt für Menschen mit eingeschränkter Mobilität, anderen Behinderungen und Beeinträchtigungen. Bitte beachten Sie, dass unsere Busfahrer und Reiseleitung keine zusätzliche Hilfestellung geben können. Wir beraten Sie gerne bzgl. evtl. Voraussetzungen der einzelnen Reisen. Für deutsche Staatsangehörige ist ein gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich, der noch mind. 6 Monate über die Rückreise hinaus gültig ist, wenn nicht anders in der Reise aufgeführt. Reisende weiterer EU-Staaten und anderer Nationalitäten informieren sich bitte unter ww.cibtvisas.de. Informationen zu den gesundheitspolizeilichen Formalitäten finden Sie unter www.tip.de/service/ce4. Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung sowie eine Versicherung zur Deckung der Rückführungskosten bei Unfall oder Krankheit.