Reisesuche

 
von 39 bis 2450

Die Cowboys der Toskana - 5 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
22.08.2019 - 26.08.2019
Preis:
ab 399 € pro Person

...und 4****-Sterne-Hotel - www.fortunaresort.it

Ein langer Ledermantel, ein breitkrempiger Hut und ein Lasso, das stets griffbereit am Sattel hängt: auf den ersten Blick unterscheiden sich die toskanischen Cowboys kaum von ihren amerikanischen Kollegen. Ende des 19. Jahrhunderts kam der berühmte Westernheld Buffalo Bill mit seiner Show nach Italien und forderte die sogenannten "Butteri" (ital.= die berittenen Rinderhirten der Maremma) zu einem Rodeo heraus. Die italienischen Butteri besiegten die amerikanischen Cowboys.

1. Tag: Busanreise zur Glasstadt Rattenberg
mit einer der schönsten historischen Altstädte in Tirol. Sie haben die Möglichkeit zum Stadtbummel. Nach 1,5 Stunden Aufenthalt Weiterfahrt zum Kurort Chianciano Terme in der Toskana.

2. Tag:
Tagesausflug mit Reiseleitung zu den italienischen Cowboys in die Maremma, die auch als der "Wilde Westen" der Toskana bezeichnet wird. Diese Region im Süden der Toskana ist unweigerlich mit der Geschichte und Kultur der Butteris verbunden. Nach Ihrer Rundfahrt erreichen Sie gegen 12 Uhr eines der ältesten Landgüter der Maremma. Nach einem typischen 3-Gang-Mittagessen inklusive einem viertel Liter Wein und einem halben Liter Wasser auf dem Bauernhof der Cowboys (im Preis enthalten) zeigen Ihnen die berühmten Rinderhirten eine tolle Vorstellung: Staunen Sie wie Lassos durch die Luft schwingen und wie die Rinder kontrolliert, gezähmt, getrieben und separiert werden. Sie sehen keine folkloristische Show, sondern vielmehr die harte Arbeit der Toskana Cowboys mit über Generationen vererbten Techniken, die viel Gespür für Tiere und Natur, sowie reiterliches Geschick verlangen.

3. Tag: Tagesausflug nach Florenz
in die Hauptstadt der Toskana. Ab 10 Uhr erleben Sie in der Kunst- und Kulturmetropole eine Stadtbesichtigung mit Reiseleitung. Wenn Sie anschließend durch die Straßen schlendern, wandeln Sie auf den Spuren der Geschichte. Bereits seit 1982 gehört die Altstadt zum UNESCO -Weltkulturerbe. Ab 17 Uhr Rückfahrt zum Hotel.

4. Tag:
Ab 9 Uhr starten Sie mit Reiseleitung Ihre Rundfahrt durch eine sanfte Hügellandschaft zu den malerischen Tuffstein-Dörfern im Fioratal im Süden der Toskana. In Sovano bilden üppige Blumen und Pflanzen einen reizvollen Kontrast zu den alten Tuffsteingemäuern. Der Ort Pitigliano wirkt wie ein einzigartiges Freilichtmuseum und scheint mit den in die Tuffsteinwände hinein gebauten ineinander verschachtelten Häusern, Kellern und Höhlen wie aus dem Felsen gewachsen zu sein. In Sorano sind der weiche Tuff-Fels unter der Stadt und die Hügel ringsum wie Käse durchlöchert. Die in Sorano vor über 3000 Jahren von den Etruskern angelegten Grabstätten wurden im Laufe der Jahrhunderte als Taubenschläge, Ställe, Keller und sogar Wohnhöhlen genutzt. Rückfahrt zum Hotel ab 17 Uhr.

5. Tag:
Ab 7 Uhr Heimreise mit 1,5 Stunden Aufenthalt in der Silberstadt Schwaz in Tirol. Wir empfehlen Ihnen einen Rundgang durch die historische Altstadt mit der schönen Franz-Josef-Straße und den schmucken Häuserfassaden.

  • Fahrt im Fernreisebus mit WC, Klimaanlage und Bordküche
  • 4x Übernachtung mit italienischem Frühstücksbuffet im 4****-Sterne-Hotel "Fortuna Resort" www.fortunaresort.it (Landeskategorie) im Kurort Chianciano Terme
  • alle Zimmer mit Dusche oder Bad/ WC
  • 4x Abendessen / 3-Gang-Menü
  • Alle Ausflüge, Aufenthalte und deutschsprachige Reiseleitung lt. Programm
  • 1x typisches 3-Gang-Mittagessen inklusive 1/4 Liter Wein und 1/2 Liter Wasser auf dem Bauernhof der "Toskana-Cowboys"
  • Vorführung des Könnens der "Toskana-Cowboys"
  • Citytax "Touristensteuer"

Produktcode: I-TOS05-02

Veranstalter: FKL Touristik, Nürnberg
Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich.

22.08.2019 - 26.08.2019 | 5 Tage
  • Doppelzimmer mit Zustellbett DU/WC - lt. Programm
    399 €
  • Doppelzimmer DU/WC - lt. Programm
    399 €
  • Einzelzimmer DU/WC - lt. Programm
    423 €
Für alle unsere Reisen gilt:
Zum endgültigen Abschluss des Reisevertrages ist eine Anzahlung von 20 % des Reisepreises zzgl. ggf. Reiseversicherung umgehend zu leisten. Gemeinsam mit der Reiseanmeldung wird der Reisepreissicherungsschein der R+V Versicherung AG, Raiffeisenplatz 1, 65189 Wiesbaden, ausgehändigt. Bei allen Busreisen ist die Restzahlung bis zwei Wochen bzw. bei allen Flug- und Schiffsreisen bis vier Wochen vor Reisebeginn fällig. Mindestteilnehmerzahl 18 Personen bei Zugang der Absage durch den Reiseveranstalter bis spätestens 14 Tage vor Reisebeginn bei allen Busreisen mit einer Reisedauer von maximal 6 Reisetagen, bei einer Reisedauer ab 7 Tagen und für alle Flug- und Schiffsreisen erfolgt der Zugang der Absage bis spätestens 30 Tagen. Die voraussichtliche Gruppengröße beträgt 30 - 45 Personen bei allen Busreisen, 20-35 bei allen Flugreisen bzw. abweichend hiervon 25-35 Personen bei Rad- und Wanderreisen. Generell handelt es sich im Prospekt um Gruppenreisen mit deutschsprachiger Reiseleitung/ Busfahrer. Unsere Schiffsreisen sind mit bis zu 5 "Punkten" ausgezeichnet. Es handelt sich hierbei nicht um eine offizielle Klassifizierung. Um unseren Kunden eine Entscheidungshilfe geben zu können, basiert diese Einschätzung auf der Erfahrung unserer Kreuzfahrt Spezialisten sowie Angaben der jeweiligen Reederei. Citytax "Touristensteuer" : Einige Städte und Regionen haben eine Sonderabgabe eingeführt. Weitere werden ggf. auch kurzfristig und ohne Vorankündigung folgen. Diese Gebühren werden unterschiedlich benannt, wie z.. Bettensteuer, Tourismusgebühr Kultur- und Tourismusförderabgabe und dürfen nicht mit der Kurtaxe verwechselt werden. Häufig muss die Gebühr von jedem Gast vor Ort im Hotel bezahlt werden. Die Höhe ist abhängig von der Hotelkategorie und der Reisesaison. Die Gebühren sind nur dann in unserem Reisepreis inklusive, wenn sie bei der jeweiligen Reise als Leistung Citytax "Touristensteuer" aufgeführt werden. Unsere Reisen eignen sich allgemein nur bedingt für Menschen mit eingeschränkter Mobilität, anderen Behinderungen und Beeinträchtigungen. Bitte beachten Sie, dass unsere Busfahrer und Reiseleitung keine zusätzliche Hilfestellung geben können. Wir beraten Sie gerne bzgl. evtl. Voraussetzungen der einzelnen Reisen. Für deutsche Staatsangehörige ist ein gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich, der noch mind. 6 Monate über die Rückreise hinaus gültig ist, wenn nicht anders in der Reise aufgeführt. Reisende weiterer EU-Staaten und anderer Nationalitäten informieren sich bitte unter ww.cibtvisas.de. Informationen zu den gesundheitspolizeilichen Formalitäten finden Sie unter www.tip.de/service/ce4. Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung sowie eine Versicherung zur Deckung der Rückführungskosten bei Unfall oder Krankheit.
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk