Reisesuche

 
von 214 bis 2700

Advent im Thüringer Wald mit Kugelmarkt Lauscha - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
08.12.2019 - 11.12.2019
Preis:
ab 299 € pro Person

...inkl. Pferdekutschfahrt & Sportstättenführung im Wintersportort Oberhof

1. Tag: Busanreise in die Mitte Deutschlands zum Kugelmarkt in Lauscha. Bereits zum 29. Mal findet am Rennsteig ein Weihnachtsmarkt der besonderen Art statt. Inzwischen ist er der originellste Spezialmarkt für gläsernen Christbaumschmuck in Deutschland. Erleben Sie ein großes Angebot und genießen Sie es mit allen Sinnen. Bevor Sie individuell über die berühmte Glasmeile schlendern, unternehmen Sie eine faszinierende Reise in die Glasgeschichte in der ELIAS Glashütteinkl. spannender Erlebnisführung, Besuch des Museums für Glaskunst, Verkostung einer geräucherten Thüringer Bratwurst und Sie haben sogar die Möglichkeit Ihre Traumkugel selbst zu blasen. Ab 18 Uhr Weiterfahrt ins 3***Superior AHORN Panorama Hotel im Wintersportort Oberhof www.ahorn-hotels.de/hotel/ahorn-panorama-hotel-oberhof.

2. Tag: Ihr Übernachtungsort Oberhof ist die Heimat zahlreicher bekannter Wintersportler. Sehen Sie heute bei einer Sportstättenführung, wo Olympiasieger und Weltmeister trainieren und ihre Siege feiern. Auf dem Rennsteig - ältester und mit etwa 100.000 Wanderern jährlich der meistbegangene Weitwanderweg Deutschlands - unternehmen Sie eine romantische Pferdeschlittenfahrt durch den schönen Thüringer Wald inkl. Glühwein, Tee und Lagerfeuer.

3. Tag: Ab 10 Uhr erwartet Sie eine 1,5-stündige Altstadtführung in der Kulturmetropole Weimar, in der nicht nur Goethe und Schiller ihre größten Werke schufen. Danach können Sie zur Mittagspause individuell über den Weimarer Weihnachtsmarkt schlendern. Im Anschluss fahren Sie um 14 Uhr in die festlich geschmückte Thüringer Landeshauptstadt. Eine ideale Kulisse für den Erfurter Weihnachtsmarkt mit Weihnachtspyramide und Krippe bilden das einzigartige monumentale Ensemble aus Mariendom und Severikirche, das Wahrzeichen der Stadt. Schlendern Sie vorbei an mehr als 200 Holzhäusern vom Domplatz über den Fischmarkt, die Schlösserbrücke, den Anger bis zum Willy-Brandt-Platz mit thüringer Handwerkserzeugnissen und erzgebirgischer Volkskunst. Rückkunft im Hotel zum Abendessen gegen 19:30 Uhr.

4. Tag: Nutzen Sie den Vormittag für einen Winterspaziergang auf dem Rennsteig oder genießen Sie die Annehmlichkeiten des Hotels. Heimreise ab 12 Uhr mit dreistündigem Zwischenstopp auf dem Coburger Weihnachtsmarkt, der zu einem der stimmungsvollsten in Franken zählt und mit seinem märchenhaften Flair verzaubert. In einer lebenden Werkstatt zeigen Handwerker aus der Region ihr Können. Maler, Kunstglasbläser, Töpfer und Schmuckmacher lassen Sie bei der Herstellung ihrer Kunstwerke zusehen und bieten ihre handwerklichen Produkte zum Kauf an.

  • Fahrt im Fernreisebus mit WC, Klimaanlage und Bordküche
  • 3x Übernachtung inklusive reichhaltigem und abwechslungsreichem Frühstücksbuffet im 3*** Superior AHORN Panorama Hotel Oberhof, www.ahorn-hotels.de/hotel/ahorn-panorama-hotel-oberhof, alle Zimmer mit Dusche oder Bad/ WC
  • 2x vielfältiges und umfangreiches Abendbuffet
  • 1x Adventsbuffet im Rahmen der Halbpension
  • 1x weihnachtlicher Nachmittag mit Punsch, Glühwein und traditionellem Weihnachtsgebäck
  • 1x spannende Führung in der ELIAS Glashütte in Lauscha inkl. Thüringer Bratwurst, Glaskugel-Blasen und Museums-Besuch 2-stündige Sportstättenführung in Oberhof
  • Romantische Pferdekutschfahrt durch den Thüringer Wald inkl. Glühwein, Tee und Lagerfeuer
  • 1,5-stündige Altstadtführung in Weimar mit örtlicher Reiseleitung
  • Vielseitiges Freizeitprogramm und Abendentertainment im Hotel
  • Alle Ausflüge und Aufenthalte lt. Programm Citytax "Touristensteuer"

Produktcode: D-THÜ04-01

Veranstalter FKL Touristik, Nürnberg
Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich.

08.12.2019 - 11.12.2019 | 4 Tage
  • Doppelzimmer DU/WC - lt. Programm
    299 €
  • Doppelzimmer mit Zustellbett DU/WC - lt. Programm
    299 €
  • Einzelzimmer DU/WC - lt. Programm
    344 €
Für alle unsere Reisen gilt:
Zum endgültigen Abschluss des Reisevertrages ist eine Anzahlung von 20 % des Reisepreises zzgl. ggf. Reiseversicherung umgehend zu leisten. Gemeinsam mit der Reiseanmeldung wird der Reisepreissicherungsschein der R+V Versicherung AG, Raiffeisenplatz 1, 65189 Wiesbaden, ausgehändigt. Bei allen Busreisen ist die Restzahlung bis zwei Wochen bzw. bei allen Flug- und Schiffsreisen bis vier Wochen vor Reisebeginn fällig. Mindestteilnehmerzahl 18 Personen bei Zugang der Absage durch den Reiseveranstalter bis spätestens 14 Tage vor Reisebeginn bei allen Busreisen mit einer Reisedauer von maximal 6 Reisetagen, bei einer Reisedauer ab 7 Tagen und für alle Flug- und Schiffsreisen erfolgt der Zugang der Absage bis spätestens 30 Tagen. Die voraussichtliche Gruppengröße beträgt 30 - 45 Personen bei allen Busreisen, 20-35 bei allen Flugreisen bzw. abweichend hiervon 25-35 Personen bei Rad- und Wanderreisen. Generell handelt es sich im Prospekt um Gruppenreisen mit deutschsprachiger Reiseleitung/ Busfahrer. Unsere Schiffsreisen sind mit bis zu 5 "Punkten" ausgezeichnet. Es handelt sich hierbei nicht um eine offizielle Klassifizierung. Um unseren Kunden eine Entscheidungshilfe geben zu können, basiert diese Einschätzung auf der Erfahrung unserer Kreuzfahrt Spezialisten sowie Angaben der jeweiligen Reederei. Citytax "Touristensteuer" : Einige Städte und Regionen haben eine Sonderabgabe eingeführt. Weitere werden ggf. auch kurzfristig und ohne Vorankündigung folgen. Diese Gebühren werden unterschiedlich benannt, wie z.. Bettensteuer, Tourismusgebühr Kultur- und Tourismusförderabgabe und dürfen nicht mit der Kurtaxe verwechselt werden. Häufig muss die Gebühr von jedem Gast vor Ort im Hotel bezahlt werden. Die Höhe ist abhängig von der Hotelkategorie und der Reisesaison. Die Gebühren sind nur dann in unserem Reisepreis inklusive, wenn sie bei der jeweiligen Reise als Leistung Citytax "Touristensteuer" aufgeführt werden. Unsere Reisen eignen sich allgemein nur bedingt für Menschen mit eingeschränkter Mobilität, anderen Behinderungen und Beeinträchtigungen. Bitte beachten Sie, dass unsere Busfahrer und Reiseleitung keine zusätzliche Hilfestellung geben können. Wir beraten Sie gerne bzgl. evtl. Voraussetzungen der einzelnen Reisen. Für deutsche Staatsangehörige ist ein gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich, der noch mind. 6 Monate über die Rückreise hinaus gültig ist, wenn nicht anders in der Reise aufgeführt. Reisende weiterer EU-Staaten und anderer Nationalitäten informieren sich bitte unter ww.cibtvisas.de. Informationen zu den gesundheitspolizeilichen Formalitäten finden Sie unter www.tip.de/service/ce4. Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung sowie eine Versicherung zur Deckung der Rückführungskosten bei Unfall oder Krankheit.